News

07.02.2017
Nichts Zählbares am Heimspieltag

Zum vorletzten Heimspieltag waren die Gäste vom OSC Löbau und die 2. Vertretung der Blau-Weißen aus Hoyerswerda in die Landheim-Arena geladen. Gegen beide Teams hatten die VfB-Herren in den Hinspielen jeweils den Kürzeren gezogen. Die Gastmannschaften präsentierten sich stark, wobei bei den Blau-Weißen eine Personalie überraschte: Silvio Panoscha, ehemaliger Kapitän der Ersten mit Sachsenligaerfahrung, schlug für die Hoyerswerda'er auf. Doch trotz aller Überraschungen ließen sich die VfB'ler nicht beirren und spielten in beiden Begegnungen auf Augenhöhe mit. Schlussendlich produzierten die Hausherren aber den Tick mehr an "vermeidbaren" Fehlern, den die Gäste zum Satzgewinn nutzen konnten. Am Ende des Spieltages konnten nur 2 gewonnene Sätze verbucht werden und somit nichts Verwertbares für die Tabelle - der VfB rutscht auf den 5. Platz ab.

Archiv