Spielbericht – 1. Herren vom 14.03.2015

Spielbericht – 1. Herren vom 14.03.2015
Bild: A. Belan (Art-Werbung)

VfB überzeugt trotz Verletzungspech

Der VfB wird wegen Verletzungspech an einem besseren Ergebnis gehindert. Gleich im ersten Satz verletzt sich der Hauptangreifer M. Mann, während des Spiels noch O. Wittwer und N. Kundler ist bereits grippal angeschlagen.

VfB Görlitz – TuS Einheit Niesky 2:3
VfB Görlitz – JTVG Fitness Coblenz 0:3

Dennoch erkämpft sich die Mannschaft im ersten Spiel gegen den Lokalrivalen vom TuS Niesky einen Punkt. Nach 0:2 Satzrückstand gelingt noch das 2:2. Danach ist aber die Luft raus. Mit 21:25/ 18:25/ 25:22/ 25:21/ 11:15 gewinnen die Gäste das Spiel mit 2:3

Im zweiten Spiel gegen den Tabellenführer – die JTVG Fitness Coblenz – sind die Gäste haushoher Favorit. Das Spiel des VfB wird umgestellt und angeschlagene Spieler übernehmen andere Positionen. Der neue Libero Michael Mann bringt mehr Sicherheit in den Spielaufbau. Die ersten beiden Sätze sind umkämpft, dennoch gewinnt der Gast klar mit 22:25 und 14:25. Im dritten Satz will die Mannschaft die Wende. Schnell führt der VfB mit 10:04 und dann noch mit 23:21. Aber die mangelnde Routine lässt die Gäste dann doch glücklich mit 24:26 siegen.

Nun hat es der VfB nicht mehr ganz in der Hand. Das letzte Spiel in Räckelwitz wird zum Abstiegskrimi. Der VfB Görlitz bestreitet am 28.03.15 beim SV Viktoria Räckelwitz 92 sein letztes Auswärtsspiel der Saison.

Die VfB-Herren bedanken sich bei allen Fans und Freunden des Volleyballsports für die starke Unterstützung während der Saison und würden sich freuen, wenn die VfB-Frauen zum Nachholespieltag am 21.03 um 10 Uhr in der GS8 Landheimstr. ebenfalls so zahlreich die Zuschauer begrüßen könnten.

Es spielten: U. Schatz (MK), M. Mann, A. Alaninov, R.Freiwerth, A. Belan, S. Schatz, N. Kundler, O. Wittwer

Coach: M. Mann

Getagged mit: , , , , ,